Ein Hinweis auf die Arbeiten von Ruedi Peter, der das Reduktionshandwerk des Holzschneidens wie wenig andere beherrscht hat. Er ist vor zwanzig Jahren verstorben, sein Nachlass ist an die Kantonsbibliothek in Trogen übergegangen und dort einsehbar. Für Obacht Kultur Nr. 2, 2008/2 Grund und Anlass an Ruedi Peter zu erinnern.

«Zeitschrift I, Schwarz und weiss»
 
von Su,
St. Galler Tagblatt,
06. Dezember 2008